Effektiver Altruismus Uni Basel

Update Dezember 2015: «frei denken uni basel» wurde im Dezember 2015 zu «Effektiver Altruismus Uni Basel» umbenannt, um dem inhaltlichen Fokus auf den Effektiven Altruismus besser Rechnung zu tragen. Inhaltlich ändert sich jedoch wenig: Wir werden weiterhin ein vielseitiges Semesterprogramm präsentieren!

«It has been said that man is a rational animal. All my life I have been searching for evidence which could support this.» – Bertrand Russell

Mit Rationalität wird die Fähigkeit bezeichnet, die eigenen Ziele zu erreichen. Menschen sind keine vollkommen rationalen Denker, weil unser Gehirn im Lauf der Jahrtausende zahlreiche Behelfslösungen und wirklichkeitsverzerrende Mechanismen entwickelt hat. Das Verständnis dessen, wie das Gehirn diese Fehler produziert, gibt uns Einsicht darin, wie wir diese Fehler vermeiden können. Wir werden zwar nie vollkommen rational sein, aber wir können unser Denken optimieren, bessere Entscheidungen treffen und dadurch unsere Ziele öfters erreichen – an der Universität, am Arbeitsort, in Beziehungen, in der Wissenschaft und ganz fundamental in den Bereichen der Ethik und Politik.

Mitmachen

Unser wichtigstes Medium ist die Facebook-Gruppe. Hier darfst du gern bei aktuellen Themen mitdiskutieren. Falls du Interesse hast, schau dir unser aktuelles Programm an und komm vorbei. Unsere Veranstaltungen sind öffentlich, richten sich aber hauptsächlich an alle Interessierten aus dem Hochschulumfeld.

Über frei denken uni basel

Ist der Mensch Egoist oder Altruist? Ist es rational, zu glauben? Wie fälsche ich eine Studie? Welche Rolle nimmt die Wissenschaft in Gesellschaft und Politik ein?
Mit diesen und anderen Fragen setzen wir uns jeden Mittwoch bei einem Referat mit anschliessender Diskussion in lockerem Umfeld auseinander. Wir fördern das wissenschaftliche und kritische Denken ungebunden von Glaubenssätzen oder Ideologien und stützen uns auf eine humanistisch-menschenrechtsorientierte Ethik. Diese Werte möchten wir insbesondere im Hochschulumfeld zur Geltung bringen.

Was bedeutet “frei denken“?

frei denken bedeutet, aufgeklärt und weltoffen an gesellschaftliche und weltanschauliche Fragen heranzugehen. Dazu gehört die aktive Auseinandersetzung mit Wissenschaft, Ethik, Kunst, Philosophie und Religion.

Was wir tun

Wir sind eine Hochschulgruppe an der Universität Basel. Mit wöchentlichen Vorträgen und Diskussionen mit anschliessenden Stammtischrunden fördern wir die fachübergreifende Vernetzung frei denkender Studierender an der Universität Basel.
Wir vermitteln gegenseitig Wissen, fördern den öffentlichen Diskurs gesellschaftlich relevanter und auch kontroverser Themen und pflegen einen geselligen Gedankenaustausch.

Unsere Ziele

  • Lernen, eigene und fremde Ideen und Argumente zu hinterfragen und kritische Gedanken und Argumente über unsere Welt zu äussern
  • Eigene Ideen teilen und entwickeln
  • Neues Wissen und neue Perspektiven erwerben